Monthly Archives: Oktober 2017

  • 0

Naturlatex Matratzen: Vorteile und Eigenschaften

Matratzen aus Naturkautschuk finden immer mehr Anhänger. Auch in der Schweiz entscheiden sich inzwischen viele Kaufinteressenten für eine Naturlatex Matratze. Dies hat nicht nur mit den günstigen Preisen zu tun, sondern auch mit den zahlreichen Vorteilen, die Naturlatex Matratzen gegenüber anderen Liegeflächen bieten. Lesen Sie im Folgenden, durch welche Eigenschaften sich Naturlatex Matratzen auszeichnen.

Naturlatex Matratzen bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen

Einer der wichtigsten Vorteile von Naturlatex Matratzen ist, dass sie aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Allergische Reaktionen sind deshalb nicht zu erwarten – selbst dann nicht, wenn eine Latexallergie vorliegt. Der Matratzenkern ist vom Bezug abgeschirmt, sodass der Benutzer nicht unmittelbar mit dem Material in Kontakt kommt. Die Matratzen enthalten in der Regel 95 Prozent Naturkautschuk und 5 Prozent Vulkanisations-Zusätze wie Salze und Schwefel. Die Grundlage bildet der Saft des Kautschukbaums, der in eine Stahlform mit langen Heizstiften gegossen wird. Anschliessend werden Schwefel und ein Alterungsschutz hinzugefügt. Beim Erhitzen auf 100 Grad und dem späteren Erkalten kommt es zur Bildung von Hohlräumen, die für eine optimale Luftzirkulation sorgen. An dieser Stelle muss hinzugefügt werden, dass auf dem Markt Matratzen angeboten werden, die nur einen Kautschukanteil von maximal 30 Prozent aufweisen – die restlichen 70% bestehen aus synthetischem Latex. Fälschlicherweise werden solche Matratzen teilweise als „Naturlatex Matratzen“ beworben.

Naturlatex Matratzen sind für alle Schlafpositionen geeignet

Naturlatex Matratzen eignen sich für alle Schlafpositionen. Nicht nur Seiten- und Bauchschläfer, sondern auch Menschen, die nachts frieren oder schwitzen, schlafen auf einer Naturlatex Matratze bedeutend besser als auf anderen Liegeflächen. In Tests zeigt sich immer wieder, dass Menschen mit Rückenproblemen, Verspannungen und Durchblutungsstörungen sich nach dem Schlafen auf Naturlatex Matratzen ausgeruht und energiegeladen fühlen. Die hervorragenden Liegequalitäten kommen gerade Schläfern, die sich nachts oft umdrehen, entgegen. Der Matratzenkern passt sich jeder Bewegung optimal an und gibt dabei kein lästiges Knarzen von sich. Sofern es sich um Qualitätsmatratzen (z.B. um Naturlatex Matratzen von Hüsler Nest) handelt, können selbst Babys und Kleinkinder ohne Probleme darauf schlafen.


Kontakt

* indicates required field